GBV-Zukunftswerkstatt


Das Netzwerk-Format für die ambitionierten Mitarbeiter:innen der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft

Am 24. Oktober 2024 startet die nächste Veransaltungsreihe der GBV-Zukunftswerkstatt, die als Plattform für engagierte Mitarbeiter:innen aus den gemeinnützigen Bauvereinigungen ins Leben gerufen wurde mit dem Sinn und Ziel für eine bessere Förderung und Vernetzung.

Folder GBV-Zukunftswerkstatt


Was erwartet Sie?

  • Hochkarätige Referent:innen
  • inspirierende Keynotes
  • geselliges Networking
  • spannende Exkursionen
  • u.v.m.

 

Unter folgendem Link kommen Sie zu der aktuellen Veranstaltungsreihe der GBV-Zukunftwerkstatt welche am 22. September 2022 gestartet ist und mit September 2024 Ihren Abschluss findet.

 zur GBV-Zukunftswerkstatt 2022-2024

Key Facts

Anmeldezeitraum: ab sofort bis 23. September 2024

  zur Anmeldung

Anmeldevoraussetzungen:
Für das Auswahlverfahren ist die Übermittlung eines aussagekräftigen CV notwendig. (per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)
Die Anzahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt. 

 

Veranstaltungsorte GBV-Zukunftswerkstatt 2024-2026:

Flemings Hotel Wien-Stadthalle ****
Neubaugürtel 26-28, A-1070 Wien

Hotel Schillerpark Linz **** , a member of Radisson Individuals
Rainerstraße 2-4/Eingang Schillerplatz, A-4020 Linz

Austria Trend Hotel Europa Salzburg ****
Rainerstraße 31, A-5020 Salzburg

Investition: € 9.990,00 excl. USt
(Gesamtpreis für 8 Module) exkl. Nächtigungskosten, incl. Seminarverpflegung

Anmerkung:
Da es sich bei der GBV-Zukunftswerkstatt um ein eigens entwickeltes Gesamtkonzept handelt, ist es nicht möglich, einzelne Module zu buchen. Die Module sind jeweils zweitägig.

 

Die 8 Module finden im Zeitraum Oktober 2024 - März 2026 statt und teilen sich wie folgt auf

Modul 1 (24.-25. Oktober 2024)
Selbstmanagement und Personal Performance;
Wenn der Wandel sichtbar wird: Trends und Entwicklungen in Österreich  
zum Programm

Modul 2 (30.-31.Jänner 2025)
Die besten Konflikte sind gelöste Konflikte;
Wohnen als Utopie
zum Programm

Modul 3 (06.-07. März 2025)
Wie Architektur wirkt – räumliche Wirkungsfaktoren;
Bauen in der Zukunft;
Ansätze der Stadtplanung - Zukunftsweisender Städtebau 
zum Programm

Modul 4 (22.- 23. Mai 2025)
Strategische Unternehmensfinanzierung;
Jahresabschlüsse, Lageberichte und Kennzahlensysteme;
Aktuelle Rechtsprechung zur Wohnungsgemeinnützigkeit
zum Programm

Modul 5 (25.-26. September 2025)
Neuro-Didaktik – Wie lernt der Mensch?
IKS – mit System zum Erfolg;
Controlling: Das ABC der Zahlen
zum Programm

Modul 6 (13.-14. November 2025)
Exkursion - Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft Wohnungseigentum und Gemeinnützigkeit;
Ein Pfad durch den Mediendschungel + Präsentationstechniken
zum Programm

Modul 7 (22.-23. Jänner 2026)
Leadership, Change Management und Ambidexterity;
Herausforderungen der Organisation der Zukunft
zum Programm

Modul 8 (19.-20. März 2026)
Herausforderungen im Personalmanagement;
Zukunft vorhersehen und gestalten
Kamingespräch: Klima, Zukunft und unsere Chancen
zum Programm

Es freuen sich auf Sie:

Dir. Dr. Klaus Baringer, Verbandsobmann 
MMag.a Sandra Brandstetter, Energie AG 
Dr.in Cornelia Dlabaja, ÖAW 
DDr. Paul Eiselsberg, IMAS International 
Dr. Gerhard Ettmayer, MBA MSc, Mediator 
Mag. Alois Feichtinger, Verbandsdirektor 
GF Mag. (FH) Alexander Gluttig, EBG 
Univ.-Prof. MMag. Dr. Wolfgang Güttel, TU Wien 
Anita von Hertel, „Pionierin der internationalen Wirtschaftsmediation“ (Die Zeit)
Mag. Hans-Christian Hießböck, MSc, mindflex
Dr. in Lisz Hirn, Philosophin 
Dr. Hannes Horngacher, MSc, Autor und Direktor der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmangement 
a.o. Univ.-Prof. Dr. Alexander Kaiser, Leitung Abteilung Knowledge Management WU Wien
Josef Kalina, UNIQUE relations 
RA Dr. Simon Klausberger, MBL 
Arch. BM DI Dr. Horst Lischka MBA, MSc,
LAWOG 
GF Mag. Gotthard Mayringer, mehrmaliger CFO 
VDir. Mag. Wolfgang Modera, GIWOG 
Jennifer Neurauter, NHT 
Mag. Cornelius Riedl, BG Favoriten 
WP Alexander Russ, BSc, Verbandsrevisor 
MMag. Ewald Schober, Green Guide e.U. 
Mag. Andreas Vierlinger, Mitglied des Revisionsvorstandes 
Mag. Christian Zenz LL.M., BMAW
u.v.m.

 

Programmänderungen vorbehalten.