Fit & Proper

Fit & Proper umfasst auch Bildungsanforderungen an Spitzenfunktionär:innen.
„Fit“ bedeutet, dass jemand fachlich geeignet ist für die Aufgaben, die auf ihn zukommen. „Proper“ zielt auf die Zuverlässigkeit der jeweiligen Person ab.

Alle Aufsichtsratmitglieder, Vorstandsmitglieder, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigten in gemeinnützigen Bauvereinigungen müssen gemäß WGG ihre Eignung nachweisen können.
Im Sinne des § 2b Abs 3 bzw. § 3 Abs 1 Gebarungsrichtlinienverordnung werden in der Bildungsrichtlinie folgende Mindeststandards für die Aus- und Weiterbildung von Spitzenfunktionär:innen empfohlen, die gewährleisten sollen, dass die Unternehmensorgane ihre Aufgaben zuverlässig erfüllen können:

  • Funktionsperiode (max. 5 Jahre): mindestens 5 Tage; davon 3 Tage im 1. Jahr und 2 Tage im weiteren Verlauf der 1. Periode.
  • Jede weitere Funktionsperiode: 3 Tage Vertiefung bzw. Update.

Eine Anrechenbarkeit von Bildungsveranstaltungen ist ab einer Dauer von 0,5 Tagen (mindesten 3 Stunden Netto-Seminar-Zeit) gegeben.
Eine Anrechenbarkeit von persönlichen Ausbildungen (z.B. Berufsausbildung, Fortbildung aufgrund einer anderen Funktion), basierend auf den Vorgaben der Bildungsrichtlinie, ist möglich. Die Entscheidung darüber obliegt dem Aufsichtsrat der jeweiligen gemeinnützigen Bauvereinigung.

zurück

Wien – Austria Trend Parkhotel Schönbrunn****

Hietzinger Hauptstr. 10-14
1130 Wien

T +43 1 87 804-0
Zimmer-Reservierung T +43 1 87 804-603 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  
Website

Das Parkhotel Schönbrunn befindet sich in den behutsam restaurierten Räumlichkeiten des ehemaligen Gästehauses von Kaiser Franz Joseph.
Das geschichtsträchtige Haus bietet modernen Komfort gepaart mit Wiener Flair. 

Aktuelle Veranstaltungen

Sie bekommen - zusätzlich zum bereits vorhandenen Wissen rund um das Wohnrecht - einen tiefergehenden Einblick in die wohnrechtlichen Materien und können dadurch Praxisfälle auch unter Beachtung der potenziellen Fallstricke der wohnrechtlichen Materiengesetze lösen.

11. Apr. 2024 - 09:00 bis 17:00

Die nachträgliche Eigentumsübertragung

Rechtliche Fachseminar (FIT & PROPER) Mag. Michael Rudnigger, Mag.ª Melanie Perchtold € 550,00

Sie erhalten einen Überblick und notwendige Detailkenntnisse über die wesentlichen Aspekte des Wohnungseigentumsrechtes in Zusammenhang mit dem Erwerb von Wohnungseigentum und der Verwaltung von Eigentümergemeinschaften.

27. Mai 2024 - 09:00 bis 17:00

Expertinnen- / Expertenlehrgang „Rechnungswesen & Controlling der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft“ - Modul 2: zivilrechtliche Grundlagen & Umsatzsteuerrecht

Expertinnen-/Expertenlehrgang (FIT & PROPER) Univ.-Prof. Dr. Sixtus-Ferdinand Kraus, Dr. Markus Vaishor, Mag. Robert Haas, Mag. Mario Stankovic, Dr. Emmanuel Liszt-Wackenheim € 1400,00

In diesem Modul beschäftigen wir uns mit den zivilrechtliche Grundlagen für das Verständnis buchungsrelevanter Themenbereiche und behandeln zum Umsatzsteuerrecht die Spezifika der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft.

Die Wissensvermittlung spannt sich in diesem Lehrgang über das Wohnrecht, Gesellschaftsrecht, Umsatzsteuerrecht, Unternehmensrecht und über das relevante sonstige Zivilrecht (u. a. Grundbuchsrecht, Pfandrecht, Baurecht). Weiters über alle Aspekte und Facetten des Rechnungs- und Finanzwesens sowie der Jahresabschluss-, Anhang- und Lageberichterstellung im Einzel- und Konzernabschluss in der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft. Teil des Ausbildungsbogens ist auch das Erlernen der Anwendung von IT-Tools zur Datenanalyse und damit zur effizienten Gestaltung des Finanzreportings.
 
Zentral ist dabei eine beispielgeführte Aus- und Weiterbildung, d. h. die Lehrinhalte werden überwiegend anhand von Praxisbeispielen vermittelt.

07. Okt. 2024 - 09:00 bis 17:00